...
...
Drehe dein Smartphone um noch mehr Details zu erhalten
       
Anreise:
Abreise:
Erwachs.:
Kinder:
weiter
...

Wanderhighlights - Unsere besonderen Empfehlungen

Über Ragotz zum Hörneckele

Dauer: 5h 30min
Bergauf: 824 m
Start: St. Magdalena (1382 m)
Von St. Magdalena (1.382 m) über die Höfestraße nordwärts durch Wiesen und an Höfen vorbei hinauf zu den Ampfertaler Höfen (1.597 m; hierher evtl. auch mit dem Pkw). Nun auf dem Forstweg in Richtung Ast und Pfinnalm in vielen Kehren hinauf bis auf 2.020 m, wo bei einer Rechtskehre die Beschilderung zur Ragotzalm und zum Hörneckele weist. Dieser folgend nun auf dem neu angelegten Panoramasteig weitgehend eben durch die Hänge talaus. Dabei erlebt man auf weichen, beerenbewachsenen Südhängen wunderbare Blicke zu den Pragser Dolomiten. Dann quert man die frischen Südtiroler Almwiesen oberhalb der Hütten der Ragotzalm (2.014 m) und steigt, der Markierung 52 folgend, hinan zum Hörneckele, einer freien Graskuppe (2.127 m).

Der Abstieg: Über den Zugangssteig kurz nordwärts zurück und dann links (westwärts) der Markierung 52 folgend zuerst auf einem Fußpfad und zuletzt auf einem Forstweg teils nur mäßig, teils stark absteigend hinunter ins Karbachtal. Hier über den Bach und auf dem breiten Talweg, vorbei am Stausee, hinaus zum Karbach-Hof (1.425 m; Jausenstation). Schließlich über die Zufahrtsstraße in etwa 20 Minuten hinunter nach St. Martin (1.276 m), von wo man mit einer Fahrmöglichkeit nach St. Magdalena zurückkehren.
Karte

 
 
 
 
Hotel Quelle ****s Nature Spa Resort  ⋅  Fam. Steinmair
Magdalena Str. 4   |   I-39030 Gsieser Tal - Dolomiten - Südtirol   |   Fax +39 0474 948091